The next big thing: Tastaturtänzer

Umbruchstimmung bei der Andriuolo PressConsulting… oder Aufbruch oder auch einfach nur Vorfreude. Seit Wochen rauchen unsere Köpfe, werden Konzepte geschrieben, wird über Ideen gebrütet und vor allem richtig viel gelacht. Schuld daran: die Tastaturtänzer. Unser NEXT BIG THING!

Denn wir, das Team der Andriuolo PressConsulting, haben entschieden: Wir machen jetzt auch eine Facebook-Seite! Warum wir als Social Media Agentur bislang keine hatten… Ja, das ist so eine Sache. Wir unterstützen unsere Kunden bei Strategie und Content, predigen Dinge wie Zielgruppenrelevanz, genaue Zieldefinition und und und. Dabei bekommen die Kunden immer wieder Katrin Plewkas Lieblingssätze zu hören „Bitte postet Inhalte, die für eure Zielgruppe wirklich relevant sind! Der Köder muss bekanntlich dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. Wenn ihr nicht wirklich was zu sagen habt, sagt nichts!“. Wir hatten als Agentur unsere Zielgruppe definiert und festgestellt, dass diese sich viel mehr auf XING tummelt als auf Facebook. Das war Grund genug für uns diesen Kanal vorerst auszuklammern.

Und jetzt alles anders!

Facebook ist selbstverständlich ein relevanter Kanal, den die meisten unserer Kunden nutzen. Also machen wir jetzt auch mit. Aber eben nicht mit einer Agenturseite auf der wir nur über laufende Projekte erzählen, sondern mit den Tastaturtänzern. Der selbst generierte Content: Witziges und Wissenswertes rund um den Büroalltag. Bunte Themen und Tipps rund um die Bereiche Gesundheitsmanagement, Business-Englisch, Office Short Cuts, Büroorganisation und Rechtschreibtricks und vieles mehr bringen uns jetzt zum ersten Mal als Agentur in direkten Kontakt mit einer Community.

Zunächst bieten wir auf Facebook eine Plattform für alle Schreibtischtäterinnen und Bürohengste, die ein bisschen Unterhaltung verdient haben. Die Tastaturtänzer wollen Euch die Arbeit versüßen und mit kleinen Tipps und Kniffen viele Herausforderungen des Büroalltags vereinfachen. Aber das reicht uns noch nicht… Wir haben mit den Tastaturtänzern in den kommenden Wochen und Monaten noch so Einiges vor.

To be continued…

 

Autoren:

Simon Günnewig & Katrin Plewka